Zuletzt besucht

Siegsdorf – Ferienpark Vorauf




  • Beschreibung

    Ferienpark VoraufRuhig gelegener Ferienpark in exzellenter Lage im Herzen des bayerischen Voralpenlandes. Hervorragende Verkehrsanbindung (Autobahn München-Salzburg, ab Ausfahrt „Siegsdorf / Ruhpolding“ nur wenige km bis zum Ferienpark). Der Ferienpark liegt abseits größerer Orte und gleichzeitig ideal, um viele beliebte Ausflugsziele bequem und schnell erreichen zu können, z.B. rund um den Chiemsee, mit Schiff zum Schloß Herrenchiemsee, Musikstadt Salzburg, Salzbergwerk in Bad Reichenhall, Berchtesgaden und Königssee, Ruhpolding mit Freizeitpark, Badepark und Eislaufhalle in Inzell, ins malerische Reit im Winkl, Märchen-Erlebniswelt in Marquartstein, Rafting und Canyoning im Berchtesgadener Land, Höhenwanderweg in Ruhpolding, Mammut-Museum in Siegsdorf und vieles mehr . Nach München eine gute Autostunde. Gemütliche Ferienhäuser und Appartements mit viel Holzverarbeitung, individuell eingerichtet. Alle Appartements und Häuser mit Fernseher. An Süd- und Westhängen zwischen Almwiesen und Wäldern gelegen. Teilweise von Bäumen, Büschen oder Hecken umgeben. Gesunde Luft durch günstige Höhenlage, umgeben von Bauernhöfen,  Tälern und Wäldern mit Tier- und Pflanzenwelt. Kulturleben (Konzerte, Heimatabende, Museen, „Königsschloß Herrenchiemsee“ etc.) in der näheren und weiteren Umgebung. Supermärkte in Siegsdorf (ca.6 km). Sammelparkplätze im Feriendorf, von den Häusern unterschiedlich weit entfernt (20-150 m). Gäste- und Unterhaltungsprogramm in Siegsdorf (nächster größerer Ort), in Ruhpolding, Inzell und Traunstein. Sämtliche Wäsche bitte mitbringen, Bettwäsche kann auch gemietet werden.

    Ausflugsziele

  • Im Winter
    Vorauf im Winter Im Winter: Winterwanderungen direkt ab dem Feriendorf. Im Ferienpark wie auch in der Umgebung gespurte Loipe mit reizvollem Streckenverlauf. Kleinerer Skilift im Ferienpark und ein weiterer etwa 3 km entfernt. Zu den Skigebieten mit allen Schwierigkeitsgraden am Hochfelln 14 km, zur Winkelmoosalm (Kabinenbahn, Sessel- und Schlepplifte) ca. 27 km. Weitere Skigebiete am Unterberg und am Westernberg. Eislaufbahnen in Inzell und Ruhpolding. Kleine Rodelberge um den Ferienpark. (Keine Skibushaltestelle im Ferienpark). Anmeldung zur "Skischule Ruhpolding" bei der Rezeption (Skischule für Alpin und Langlauf, Kinderskikurse mit Ganztagsbetreuung und Skiverleih, vom Ferienpark ca. 14 km entfernt). Ideal die Nähe zu den Tiroler Skigebieten.
  • Im Sommer
    Ferienpark Vorauf Im Sommer: Erholsame Wanderungen direkt ab dem Ferienpark. Geführte Fahrradtouren (z.B. in die Naturschutzgebiete entlang der Traun). Nur wenige Autominuten zum Chiemsee und mehreren Badeseen um den Chiemsee, sowie in die Hochalpen. Im Ferienpark 2 Tennisfreiplätze, 2 Kinderspielplätze und Rasenminigolf. In der Umgebung Erlebnis-Freibäder Siegsdorf und Traunstein, Chiemseesandstrand Übersee, Märchenpark Ruhpolding, Seilgarten mit Kinderparcours.
  • Unterkünfte

    Ferienhäuser Typ A

    Ferienhaus Typ "Garmisch" bis 6 Personen (ca. 110 qm + großer Balkon)
    Wohnraum (ca. 50 qm) mit Sitzecke, Eßplatz, Ausgang zum Balkon, Kochnische mit Bartresen zum Wohnraum. 1 Doppelbettschlafzimmer. Kleine Diele. Bad oder Dusche/WC. Im Obergeschoß (über Treppe vom Wohnraum aus erreichbar): 2 Schlafräume (mit Dachschräge).


    Ferienhäuser Typ B

    Ferienhaus Typ "Oslo" bis 6 Personen (ca. 81 qm + großer Balkon).
    Wohnraum mit Sitzecke, Eßplatz, Ausgang zum Balkon, Kochnische mit Bartresen zum Wohnraum. 1 Doppelbettschlafzimmer. Kleine Diele. Bad oder Dusche/WC. Im Obergeschoß (über Holztreppe vom Wohnraum aus erreichbar) 2 Schlafräume mit je zwei Betten (mit Dachschräge, einer der Schlafräume zum Wohnraum/Treppe offen).


    Appartements Typ C

    2-Zimmer-Appartement Typ "Salzburg" bis 4 Personen (ca.68 qm + geräumiger Balkon)
    in einem Landhaus mit 3 nebeneinander liegenden Ferienwohnungen, jeweils mit separatem Eingang. Wohnraum (30 qm) mit Sitzecke und Eßplatz, Kochnische. Kleine Diele. Bad oder Dusche/WC. Holztreppe vom Wohnraum zu Schlafraum mit 2 Betten. Zwei weitere Schlafgelegenheiten teilweise Doppelbettcouch im Wohnraum oder zwei Betten auf einer zum Wohnraum offenen Galerie.


    Appartements Typ D

    1-Zimmer-Appartement Typ "Inzell" für 2 Erw.+ 2 Kinder (ca. 42 qm + große, breite Loggia)
    in einem zweigeschoßigen Landhaus in Holzbauweise mit 16 Appartements im Haus. Wohn-Schlafraum mit Doppelbettcouch für 2 Personen, Sitzgruppe, Eßplatz, Kochnische sowie einer durch Faltwand abgetrennten Schlafnische mit zwei Betten. Bad oder Dusche/WC. Kleine Diele.


    Appartements Typ E

    3-Zimmer-Appartement Typ "Siegsdorf" für 4 Erw. + 2 Kinder (ca. 78 qm + Balkon)
    auf zwei Wohnebenen in einem Landhaus in Holzbauweise mit 4-6 Appartements im Haus. Ruhige Hanglage direkt am Waldrand. Wohnraum mit Kochnische und Küchenbar, Eßplatz. 1 Schlafzimmer mit Doppelbett. Weiterer großer Schlafraum für insgesamt 4 Personen mit einem Einzelbett, weiteres Einzelbett auf erhöhter Bettinsel und 1 Etagenbett für Kinder. Bad oder Dusche/WC.


    Appartements Typ F

    3-Zimmer-Appartement Typ "Traunstein" bis 6 Personen (ca. 85 qm + 3 Balkone)
    Maisonette-Wohnungen in einem Landhaus in Holzbauweise mit 5-8 Appartements im Haus. Erdgeschoß: Wohn-Schlafraum mit 2 Liegen, Eßecke, Balkon. Separate Einbauküche. WC mit Waschbecken. Im OG über Holztreppe erreichbar: Schlafraum mit Doppelbett, Balkon und weiterer Schlafraum für 3 Personen mit Einzel- und Etagenbett. Bad oder Dusche/WC, Balkon.


    Ferienhaus Typ K

    Ferienhaus Typ "Innsbruck" bis 8 Personen (ca. 120 qm + großer Südbalkon und ein weiterer kleiner Balkon)
    Im EG: großer Wohnraum mit Sitzecke und geräumigem Eßplatz. Küche mit Spühlmaschine, E-Herd mit Backofen, großer Kühlschrank. 2 Schlafzimmer mit je 2 Betten. Dusche/WC und ein ein separates WC. Diele. Im OG (vom Wohnraum aus über eine Holztreppe erreichbar): 2 Schlafräume (mit Dachschräge) mit je 2 Betten und kleinem Balkon.

  • Freizeit
    Freizeitmöglichkeiten und Ausflugsziele:

    Canyoning, Rafting, Candier und Kajak im Berchtesgadener Land: Ein Abenteuer und unvergeßliches Naturerlebnis in engen Schluchten und Wasserfällen. Auch leichte Einsteigertouren. Kajakschule, Floßbau und Touren, Jagdbogen-Parcours, Hochseilgarten, Schneeschuhtrekking, Quadtouren.

    Wellness in Ruhpolding: Breite Palette an Massagen und Wellnessprogrammen, ob Lomi Lomi aus Hawaii, Ayurveda aus Indien oder tibetische Rückmassagen. Saunalandschaft mit Sanarium, Aroma- oder Dampfbad, Brechel- und Steinbad, finnische Sauna, Meditations- und Ruheräume mit Heukachelofeneck, Wärmebänke und Luxus-Solarien.

    Bayerisches Staatsbad "Rupertus Therme" Spa & Fitness Resort Bad Reichenhall / Bayrisch Gmain: Anwendungen mit Alpensalz & Alpensole, Laist (hoher Mineraliengehalt), Latschenkiefer. Saunalandschaft, Health & Fitness Center, Beauty & Vital-Center.

    Spazierengehen, Wandern, Nordic Walking in Ruhpolding: Höhenwandergebiet für die ganze Familie. Gipfelgaststätte (bequem mit Sesselbahn erreichbar) mit Sonnenterrasse, Liegestuhlverleih. Hier können Sie z.B. die faszinierenden Starts und Flüge der Drachen- und Gleitschirmflieger im Flugzentrum Unternberg beobachten.

    Erlebniswandern in Inzell, Bergen, Siegsdorf: Ganz- und Halbtagestouren, Bergwanderungen, Almwanderungen, geführte Wanderungen, Familienwanderungen, Besuch bei Bio-Bauern, Wanderungen durch ein Naturschutzgebiet, Wanderungen nach Tirol zu wertvollen Kulturdenkmälern, Erlebnisnachmittag für Kinder ab 6 Jahre, Besteigung des Hochfellns (bekannter Chiemgauer Aussichtsberg).

    Natur-Erlebnis am Chiemsee: Beobachtungsturm "Hirschauer Bucht" und "Hagenau" (kostenlose Vogelbeobachtungen mit Naturführern u.a. auch im Grabenstätter Moos), Blumen- und Pflanzenwanderungen, geführte Radtouren)

    250 Millionen Jahre erlebte Erdgeschichte GEO-Park Wendelstein: Alle vier Wege des GEO-Parks zum Wendelstein (zählt zu den schönsten Aussichtsbergen Deutschlands) sind beschildert und auch für mäßig geübte Wanderer gut begehbar.

    Ausflüge rund um den Chiemsee: Freizeitpark Ruhpolding (märchenhafter Familienspaß in wunderschöner Naturlandschaft, Spiel- und Fahrgelegenheiten, Themen und Märchen und Sagen), Märchen-Erlebnispark Marquartstein (Sommerrodelbahn, Wasserspielgarten).

    Vita Alpina Ruhpolding (Erlebnis- und Wellnessbad) - Seilbahn von Aschau auf die Kampenwand (weitläufiges Wandergebiet, Panoramablick in die Zentralalpen, Klettern, Bergsteigen) - EFA-Automobilmuseum in Amerang (220 Oldtimer, weltgrößte Modelleisenbahn der Spur 2).

    Chiemsee-Schifffahrt ab Prien (ganzjährig Schiffsverkehr zur Herren- und Fraueninsel mit dem Märchenschloß Herrenchiemsee, im Sommer Veranstaltungsprogramm auf dem Schiff).

    Ruhezonen für Vögel, Fische und Schilf am Chiemsee: Der Chiemsee, das "Bayerische Meer", mit seiner reizvollen Landschaft ist wichtig für Erholung und Tourismus. Die Ruhezonen sind ein herausragendes Beispiel für "Naturschutz mit dem Menschen", entwickelt von Naturschutzbehörden und örtlichen Interessensvertretern. Der Mensch soll hier nicht ausgesperrt werden, sondern es soll an wenigen für die Natur besonders bedeutsamen Stellen für die erforderliche Ungestörtheit gesorgt werden. Dei Ruhezonen dürfen nicht von Wasserfahrzeugen aller Art befahren werden, ebenso ist Baden und Ankern an diesen Stellen nicht erlaubt.

    Wandergenuß und Naturerlebnis im Blumenparadies Geigelstein: Beliebtes Wanderparadies für Groß und Klein. Gemütliche, abwechslungsreiche Almwiesenwege (ideal auch für Senioren und Familien) zu bewirtschafteten Almen. Von Schleching aus mit der Geigelsteinbahn zum Gipfel oder über anspruchsvolle Bergwanderwege (5-6 Stunden, Trittsicherheit erforderlich, teilweise Halteseil).

    Obersalzberg bei Berchtesgaden: Diese Dokumentation ist eine Dauerausstellung des Instituts für Zeitgeschichte "München-Berlin auf dem Obersalzberg" mit über 900 Fotos, Dokumenten, Plakaten, Film- und Tonaufnahmen, die der Öffentlichkeit teilweise erstmals zugänglich gemacht werden.

    Freizeitpark in Ruhpolding: Ständiges Programm: Glockenschmiede, Pilzlehrhaus, Pilzrutsche, Eisturm, Mäusejagd, Drachenritt, Geißlein, Bärenhöhle, Zwergziegen, Hexenhaus, usw. usw. Alle großen Einrichtungen überdacht (wetterunabhänig).

    Bergwald Erlebnispfad in Inzell: Hin- und Rückweg über Forststraße, Frillenseebach, Schutzhütte usw., ca. 6 km (etwa 1,5 Stunden ohne Verweildauer).

    Delikatessen aus der Natur: Wildkräuter-Erlebnisse mit Chiemgauer Kräuterpädagogen. Bei Wildkräuterwanderungen zeigt man Ihnen, wo man Wildkräuter und Wildfrüchte findet und wie man daraus leckere Delikatessen zubereiten kann.

    Glockenschmiede in Ruhpolding: Das Hammerschmiede-Museum zeigt eine Dokumentationsausstellung "Geschichte, Technik und Produkte der Glockenschmiede". Erwerb von geschmiedeten Andenken (Kuhglocken, Eisenpfannen etc.) möglich.

    Skifahren in Reit im Winkl oder Steinplatte: Winklmoos in Reit im Winkl mit 5 Liftanlagen, 12 km präparierte Pisten oder Steinplatte in Waidring mit 10 Liftanlagen, 35 km präparierte Pisten und künstlich beschneiten Pisten.

    Jakobsweg: Auf dem "Jakobsweg" durchs bayrisch-österreichische Grenzgebiet. Auf allen Etappen gut beschilderter Wegeverlauf. Betriebe, die als Pilgerherberge gekennzeichnet sind, erfüllen die für Pilger erforderlichen Kriterien.

    Bergbahnen/Lifte: Großkabinenbahn in Bergen auf den "Hochfelln". Wolfsbergskilift in Siegsdorf mit Beschneiungs- und Flutlichtanlage. Sulzberglift in Hammer. Skilift Unternberg in Ruhpolding (Tag und Nacht Skiund Snowboardcentrum). Bergbahn zum Rauschberg in Ruhpolding zu geräumten Winterwanderwegen (einmalig im Hochgebirge). Geigelstein-Sesselbahn in Schleching, im Winter (nur am Wochenende) für Rodler und Skitourengeher in Betrieb. Skiparadies Reit im Winkl, ab Parkplatz Seegatterl zur Winklmoosalm (mit neuer Gondelbahn Winklmoosalm), Skigebiete Winklmoosalm und Steinplatte sowie Skigebiet Schneewinkel.

    Skilanglauf: Loipe Rudhardt (3 km Langlaufrundkurs (Skating und klassisch, "schwer"). Loipen Ferienpark Vorauf-Vogling (10 km Langlaufrundkurs (klassisch, "schwer"). Loipen Hammer (drei inneinanderlaufende Langlaufrundkurse ("leicht", "mittelschwer" und "schwer").

    Eislauf: Ruhpoldinger Eissporthalle

    Rodeln: Rodelbahn in Bergen/Maxhütte. Naturrodelbahn in Inzell. In Reit im Winkl eine der längsten Naturrodelbahnen Deutschlands. Naturrodelbahn in Ruhpolding.

    Multifunktionslift für Ski und Snowtubing in Vorauf-Vogling:
    Länge ca. 270 m, 10 % Gefälle.

    Skischulen: Ski- und Snowboardschule Siegsdorf (im Ferienpark Vorauf). Alpin- Snowboard- und Langlaufkurse (auch für Kinder, mit Ski-Kindergarten mit Ganztagsbetreuung). Skischuld am Wolfsberglift. Skischule Traudl Hächer in Schleching. Skischule Achental in Unterwössen. Skiverleih in Siegsdorf, Schleching. Langlauf und Schneeschuhverleih in Bergen und Unterwössen.

    Wasserwelt Bad Adelholzen: Besichtigung der Bad Adelholzener Mineralwasser-Abfüllanlagen mit der Entstehungsgeschichte

    Beispiele von Veranstaltungen in Ruhpolding im Winter: gelenkschonendes Training im Vita Alpina, nordisch Walking für Einsteiger, Winter-Entdeckungs-Spazierung zum Taubensee, Pferdeschlittenfahrt rund ums Dorf, Stadionführung durch die Chiemgau-Arena, Biathlonschießen in der Chiemgau-Arena (Sie schießen mit Original Biathlongewehren, ab 15 J., ca. 10 E/10 Schuß), winterliche Berg- und Almwanderung, Schneeschuhwanderung mit gemütlicher Einkehr.

    Radtouren in der näheren und weiteren Umgebung: Innradweg, Innspitzrunde, Alz-Inn-Weg, Traun-Alz-Radweg, Traun-Tachingersee-Weg, Bodensee-Königssee-Fernradweg, Traunreuth-Chiemsee-Radweg, Seeweg um den Waginger und Trachinger See, Chiemsee-Wagingersee-Weg, Salzachtalradweg, Radweg Traunstein-Chiemsee, Achtental-Rundweg, Chiemgau-Radweg, Saalachtal-Radweg (Pinzgauer Tauernradweg), Rupertiwinkl-Radweg, Salinenweg, Salzhandelswege.

    Radtouren Salzburger Land: Barocktour, Mozart-Radweg, Salzkammergut-Radweg, Stille-Nacht-Route, Rund um den Untersberg, Saalachtalrunde, Salz- und Seen-Tour, Strubklammroute, Tannberg Rundweg, Trumer See Route, Wallersee Rundweg, Zuckmayer Route

    Mammut-Card der Gemeinde Siegsdorf: Mit dieser Karte können die folgenden Leistungen beliebig oft in Anspruch genommen werden: Berg- und Talfahrt mit der Hochfelln-Seilbahn, Eintritt ins Hallenbad Inzell, Freifahrt mit der Chiemsee-Schifffahrt auf der Strecke Prien-Herren- und Fraueninsel), Eintritt ins Freibad Bergen, Eintritt ins Familienfreibad Siegsdorf, Eintritt in das Museum Maxhütte Bergen.

    Staudacher Musikbühne im Gasthof "Mühlwinkl": Konzertabende. Auftritte von: Rock'n Roll-Bands, Band mit Western-Swing, Band mit Mischung von Rhytm & Blues und Rock'n Roll, Band mit Blues Music, Jazz-Band, Blues-Band, Blues- und Boogie-Woogie-Pianist, Jazz- und Gospelsängerin.

    Mit zu den schönsten Wanderwegen gehören: Gipfelweg auf den Wendelstein (gut gesicherter Wanderweg ab der Bergstation). Panoramaweg (rund um den Wendelsteingipfel). Wendelstein-Hochkreut-Seilbahn Talstation (Abstieg ins Leitzachtal).

    Segelflug und Motorsegelflug in Unterwössen: Rundflüge mit Motorsegler oder Ultraleichtflugzeug. Genießen Sie die Landschaft des Chiemgaus und der Alpen aus der Luft. Mitfliegen auch im Segelflugzeug möglich.

    Leben wie ein Steinzeitmensch: "Steinzeit Siegsdorf", eine lustige Kombination aus Freizeitpark und Museum. Man ist selbst aktiv und kann sich in die Welt der Steinzeitbauern und Mammutjäger versetzen. Hütten und Zelte einer steinzeitlichen Sippe. "Steinzeit bei Nacht" (Feuerpfeile beim Bogenschießen), Sonnwendfeier, Schamanen-Treffen, Kinderfest. Die "Steinzeit Siegsdorf" ist nur zu Fuß erreichbar (etwa 15 Minuten ab Parkplatz).

    Alpine Angelwelt: Geführte Angeltouren im Chiemgau. Hechte und Barsche im Lödensee und Mittersee. Friedfische im Chiemsee. Forellen in der Traun.

    Sagenhafte Bäume im Chiemgau: 10 spezielle Rad-Touren "von Baum zum Baum" in den Landkreisen Rosenheim und Traunstein.

    Indoor-Spielplatz in Gröding: Kinder können sich bei jedem Wetter nach Herzenslust austoben: Dschungel-Funpark, Trampoline, Hüpfburgen, Parcour für Tretfahrzeuge, Fußball- und Basketballfeld, Kickerautomaten, Elternruhebereich mit Internet-Lounge.

    Freizeitpark in Ruhpolding: Höllenrutsche, Drachenritt, schnelle Kurven in Box-Autos, Fässerspiele, Pfeil- und Bogenschießen, Edelsteinsuche, Kindergeburtstage, Urige Almhütte (Geburtstags-Alm).

    Märchen-Erlebnispark Marquartstein: Sommerrodelbahn, Schneckenrennen, Abenteuerspielplatz, Dammwild, Futterautomaten, Eselreiten und vieles mehr.

    Kulturelle Ausflugsziele: Holzknechtmuseum in Ruhpolding, Schloß Amerang, Bauernhausmuseum in Amgeran, EFA-Museum für Deutsche Automobilgeschichte in Amerang, Galerie "Chiemgauer Malerei" in Prien, Schloß Hohenaschau und Priental-Museum, Heimatmuseum in Prien, Neues Schloß Herrenchiemsee und König Ludwig II-Museum, Soleleitungsmuseum Brunnhaus Klaushäusl in Grassau, Römermuseum Bedaium in Seebruck am Chiemsee, Exter-Kunsthaus in Übersee, Römermuseum Multerer in Grabenstätt, Museum Blauer Anger in Bergen, Bartholomäus-Schmucker-Heimatmuseum, Herzogliches Jagdschloß in Ruhpolding. Heimatmuseum Hausenhäusl in Reit im Winkl, Städtisches Museum in Trostberg, Städtische Galerie in Traunstein, Museum Maxhütte in Bergen, Holzknechtmuseum in Ruhpolding, Höhlenburg in Stein an der Traun, Brauereimuseum im Hofbräuhaus Traunstein, Festung Kniepaß in Unken, Druckerei-Museum in Traunstein, Südostbayerisches Naturkunde- und Mammut-Museum, Schnauferlstall mit Oldtimern in Ruhpolding, Museum für bäuerliche und sakrale Kunst in Ruhpolding, Heimatmuseum Kalchofengut in Unken, Bergbaum-Museum in Leogang, Heimathaus Rupertiwinkl in Tittmoning, Bajuwaren-Museum in Waging am See, Barbarastollen in Kirchanschöring, Bergbau-Museum Achthal in Teisendorf, Kulturzentrum Alte Saline in Bad Reichenhall, Heimatmuseum Bad Reichenhall, Pinzgauer Heimatmuseum Schloß Ritzen in Saalfelden, Heimatmuseum Siglhaus in St. Georgen, Bad Reichenhaller Salzmuseum in Bad Reichenhall, Museum Bruckmannhaus in Oberndorf, Heimatmuseum in Freilassing, Salzburger Freilichtmuseum in Großgmain, F.X.Gruber-Museum in Arnsdorf, Salzbergwerk Berchtesgaden mit Salzmuseum, Heimatmuseum im Schloß Adelsheim in Berchtesgaden, Klostersammlung Michaelbeuern im Stift Michaelbeuern, Kugelmühle Seeham in Seeham, Heimatmuseum Obertrum in Obertrum, Untersbergmuseum in Fürstenbrunn, Schloßmuseum Berchtesgaden in Berchtesgaden, Stille-Nacht-Museum Hallein in Hallein, Thannhauser Bauernmuseum in Golling-Torren, Stiftsmuseum Mattsee im Stift Mattsee, Bajuwarengehöft in Mattsee, Stifts- und Heimatmuseum Schloß Seeburg in Seekirchen, Heimatmuseum Elsbethen in Elsbethen, Keltenmuseum Hallein in Hallein, Heimatmuseum Kuchl in Kuchl,Heimatmuseum Burg Golling in Golling, Falknerei-Museum in Werfen, Bergbau- und Heimatmuseum in Mühlbach/Hochkönig, Marmormuseum Adnet in Adnet, Heimatmuseum Köstendorf in Köstendorf, Heimatmuseum Ebenau in Ebenau, Heimatmuseum Mesnerhäusl in Vigaun, Rauchhaus Mühlgrub in Hof bei Salzburg, Naturdenkmal Mühlbachl mit 7 Mühlen in Pfarrwerfen, Museum Neumarkt am Wallersee, Hundsmarktmühle in Thalgau, Heimatmuseum und Mundartarchiv in St. Koloman, Salzburger Landes-Ski-Museum in Werfenweng, Museum Klaushäusl (Salz+Moor) in Grassau, Holzknechmuseum in Ruhpolding, Historische Führungen durch die Höhlenburg Stein a.d.Traun,

    Museen in der Stadt Salzburg: Carolino Augusteum (Kunst- und Kulturgeschichte), Burgmuseum, Volkskundemuseum, Monatsschlößl in Hellbrunn, Residenzgalerie Salzburg, Salzburger Barockmuseum, Dom-Museum zu Salzburg, Rupertinum (moderne Galerie), Haus der Natur, Geburtshaus von Mozart, Wohnhaus von Mozart.
  • Preise 2017

    Ferienhäuser Typ B
    Ferienhaus Typ "Oslo" bis 6 Personen (ca. 81 qm + großer Balkon). Wohnraum mit Sitzecke, Eßplatz, Ausgang zum Balkon, Kochnische mit Bartresen zum Wohnraum. 1 Doppelbettschlafzimmer. Kleine Diele. Bad oder Dusche/WC. Im Obergeschoß (über Holztreppe vom Wohnraum aus erreichbar) 2 Schlafräume mit je zwei Betten (mit Dachschräge, einer der Schlafräume zum Wohnraum/Treppe offen).


    Appartements Typ C
    2-Zimmer-Appartement Typ "Salzburg" bis 4 Personen (ca.68 qm + geräumiger Balkon) in einem Landhaus mit 3 nebeneinander liegenden Ferienwohnungen, jeweils mit separatem Eingang. Wohnraum (30 qm) mit Sitzecke und Eßplatz, Kochnische. Kleine Diele. Bad oder Dusche/WC. Holztreppe vom Wohnraum zu Schlafraum mit 2 Betten. Zwei weitere Schlafgelegenheiten teilweise Doppelbettcouch im Wohnraum oder zwei Betten auf einer zum Wohnraum offenen Galerie.
    Appartements Typ D
    1-Zimmer-Appartement Typ "Inzell" für 2 Erw.+ 2 Kinder (ca. 42 qm + große, breite Loggia) in einem zweigeschoßigen Landhaus in Holzbauweise mit 16 Appartements im Haus. Wohn-Schlafraum mit Doppelbettcouch für 2 Personen, Sitzgruppe, Eßplatz, Kochnische sowie einer durch Faltwand abgetrennten Schlafnische mit zwei Betten. Bad oder Dusche/WC. Kleine Diele.
    Appartements Typ E
    3-Zimmer-Appartement Typ "Siegsdorf" für 4 Erw. + 2 Kinder (ca. 78 qm + Balkon) auf zwei Wohnebenen in einem Landhaus in Holzbauweise mit 4-6 Appartements im Haus. Ruhige Hanglage direkt am Waldrand. Wohnraum mit Kochnische und Küchenbar, Eßplatz. 1 Schlafzimmer mit Doppelbett. Weiterer großer Schlafraum für insgesamt 4 Personen mit einem Einzelbett, weiteres Einzelbett auf erhöhter Bettinsel und 1 Etagenbett für Kinder. Bad oder Dusche/WC.
    Appartements Typ F
    3-Zimmer-Appartement Typ "Traunstein" bis 6 Personen (ca. 85 qm + 3 Balkone). Maisonette-Wohnungen in einem Landhaus in Holzbauweise mit 5-8 Appartements im Haus. Erdgeschoß: Wohn-Schlafraum mit 2 Liegen, Eßecke, Balkon. Separate Einbauküche. WC mit Waschbecken. Im OG über Holztreppe erreichbar: Schlafraum mit Doppelbett, Balkon und weiterer Schlafraum für 3 Personen mit Einzel- und Etagenbett. Bad oder Dusche/WC, Balkon.
    Ferienhaus Typ K
    Ferienhaus Typ "Innsbruck" bis 8 Personen (ca. 120 qm + großer Südbalkon und ein weiterer kleiner Balkon). Im EG: großer Wohnraum mit Sitzecke und geräumigem Eßplatz. Küche mit Spühlmaschine, E-Herd mit Backofen, großer Kühlschrank. 2 Schlafzimmer mit je 2 Betten. Dusche/WC und ein ein separates WC. Diele. Im OG (vom Wohnraum aus über eine Holztreppe erreichbar): 2 Schlafräume (mit Dachschräge) mit je 2 Betten und kleinem Balkon.

  • Preise 2018

    Ferienhäuser Typ B
    Ferienhaus Typ "Oslo" bis 6 Personen (ca. 81 qm + großer Balkon). Wohnraum mit Sitzecke, Eßplatz, Ausgang zum Balkon, Kochnische mit Bartresen zum Wohnraum. 1 Doppelbettschlafzimmer. Kleine Diele. Bad oder Dusche/WC. Im Obergeschoß (über Holztreppe vom Wohnraum aus erreichbar) 2 Schlafräume mit je zwei Betten (mit Dachschräge, einer der Schlafräume zum Wohnraum/Treppe offen).


    Appartements Typ C
    2-Zimmer-Appartement Typ "Salzburg" bis 4 Personen (ca.68 qm + geräumiger Balkon) in einem Landhaus mit 3 nebeneinander liegenden Ferienwohnungen, jeweils mit separatem Eingang. Wohnraum (30 qm) mit Sitzecke und Eßplatz, Kochnische. Kleine Diele. Bad oder Dusche/WC. Holztreppe vom Wohnraum zu Schlafraum mit 2 Betten. Zwei weitere Schlafgelegenheiten teilweise Doppelbettcouch im Wohnraum oder zwei Betten auf einer zum Wohnraum offenen Galerie.
    Appartements Typ D
    1-Zimmer-Appartement Typ "Inzell" für 2 Erw.+ 2 Kinder (ca. 42 qm + große, breite Loggia) in einem zweigeschoßigen Landhaus in Holzbauweise mit 16 Appartements im Haus. Wohn-Schlafraum mit Doppelbettcouch für 2 Personen, Sitzgruppe, Eßplatz, Kochnische sowie einer durch Faltwand abgetrennten Schlafnische mit zwei Betten. Bad oder Dusche/WC. Kleine Diele.
    Appartements Typ E
    3-Zimmer-Appartement Typ "Siegsdorf" für 4 Erw. + 2 Kinder (ca. 78 qm + Balkon) auf zwei Wohnebenen in einem Landhaus in Holzbauweise mit 4-6 Appartements im Haus. Ruhige Hanglage direkt am Waldrand. Wohnraum mit Kochnische und Küchenbar, Eßplatz. 1 Schlafzimmer mit Doppelbett. Weiterer großer Schlafraum für insgesamt 4 Personen mit einem Einzelbett, weiteres Einzelbett auf erhöhter Bettinsel und 1 Etagenbett für Kinder. Bad oder Dusche/WC.
    Appartements Typ F
    3-Zimmer-Appartement Typ "Traunstein" bis 6 Personen (ca. 85 qm + 3 Balkone). Maisonette-Wohnungen in einem Landhaus in Holzbauweise mit 5-8 Appartements im Haus. Erdgeschoß: Wohn-Schlafraum mit 2 Liegen, Eßecke, Balkon. Separate Einbauküche. WC mit Waschbecken. Im OG über Holztreppe erreichbar: Schlafraum mit Doppelbett, Balkon und weiterer Schlafraum für 3 Personen mit Einzel- und Etagenbett. Bad oder Dusche/WC, Balkon.
    Ferienhaus Typ K
    Ferienhaus Typ "Innsbruck" bis 8 Personen (ca. 120 qm + großer Südbalkon und ein weiterer kleiner Balkon). Im EG: großer Wohnraum mit Sitzecke und geräumigem Eßplatz. Küche mit Spühlmaschine, E-Herd mit Backofen, großer Kühlschrank. 2 Schlafzimmer mit je 2 Betten. Dusche/WC und ein ein separates WC. Diele. Im OG (vom Wohnraum aus über eine Holztreppe erreichbar): 2 Schlafräume (mit Dachschräge) mit je 2 Betten und kleinem Balkon.

  • Anfrage

    Unverbindliche Anfrage

    Ich möchte unverbindlich anfragen für die Zeit
    -

    Ich hätte noch eine Frage

    Meine email-Adresse *

    Feste Buchungsanfrage

    Ich möchte für die Zeit
    von bis

    Zimmer / Typ

    für Erwachsene und Kinder fest buchen und ersuche - wenn der gewünschte Termin noch frei ist - um Buchungsbestätigung an:

    Name *

    Adresse *

    Wohnort *

    -

    E-Mail *

    Ich hätte noch
    eine Frage

  • Karte | Kontakt

    Karte - Standort

    Kontakt

    Telefon

    +49 (0)89 794673

    email

    info@app-service.de

für Ihre engere Urlaubs-Wahl