Zuletzt besucht

Arrach – Seepark Arrach



Landschaft


  • Beschreibung

    © Bilderrechte Tourist-Information Arrach

    Natur

    Kunstfelsen „Rauchröhren“ – maßstabsgetreue Nachbildung zu den Originalen
    Der Arracher Seepark, der seit Jahren ein Begriff bei vielen Einheimischen und Feriengästen ist, erhielt im Rahmen des Gesamtobjektes der „NATUR-ART-PARKS“ eine weitere Aufwertung. Die Kunstfelsen „Rauchröhren“, die maßstabsgetreu zu ihren Originalen in mühevoller Arbeit nachgebildet wurden, ziehen den ersten Blick beim Betreten der Freizeitanlage auf sich. Ergänzt werden die Felsen durch eine Kinder-Kletteranlage. Der „Wasser-Erkundungsweg Reitbach“ ist ein weiterer Baustein im Seepark. Auf rund 250 m Länge erhält der Gast viele Informationen zur Pflanzen- und Tierwelt im Bachterrain und das Leben in einem naturbelassenen Gewässer.

    „Wassererkundungsweg Reitbach“ als neues Naturerlebnis
    Der frischgebackene Luftkurort Arrach hat in den letzten Monaten ein weiteres, naturnahes Projekt im Rahmen des Natur-Art-Parks realisiert und damit seinen Erholungswert wiederum gesteigert. Nahe des Seeparks wurde entlang des Reitbaches ein Bachlehrpfad angelegt, der mit idyllischen Landschaftsbildern beeindruckt und aufgrund der ausführlichen Beschilderung nicht nur für Kinder sehr lehrreich ist. Als sogenannte grenzüberschreitende Weiterführungsmaßnahme, wurden die Lehrtafeln zusätzlich in tschechischer und englischer Sprache verfasst. Den Naturfreunden wird die Tier- und Pflanzenwelt im und um das Fließgewässer nahe gebracht sowie der Lebensraum Reitbach im Allgemeinen erläutert. So sind beispielsweise Begriffe wie Gewässerstruktur, Güteklasse, Fließgeschwindigkeit, menschlicher Einfluss und Ähnliches sowie deren Zusammenhänge in anschaulicher Form erklärt. Schulklassen, Ausflugsgruppen aber auch interessierte Einheimische und Feriengäste können hier nicht nur die Natur hautnah erleben sondern auch viel Wissenswertes über die Vielfalt dieses Ökosystems erfahren. Für den Wassererkundungsweg und für die Erkundung des Arracher Moores wurden jeweils dreisprachige Fragebögen entwickelt, die den Lerneffekt positiv beeinflussen sollen und gegen einen geringen Unkostenbeitrag in der Gemeindeverwaltung zu erwerben sind.

    Das Kulturprogramm „Der Bunte Sommer“:
    Schon viele Jahre ist der tolle „Bunte Sommer“ im Seepark mit seinem abwechslungsreichen und beliebten Kulturprogramm nicht mehr wegzudenken. Neben einem attraktiven Musikprogramm werden während der Sommersaison speziell für Kinder Veranstaltungen wie „Wasserlebewesen auf der Spur“, „Glasperlensuche“ und Spielenachmittage durchgeführt.

    Tourist-Information Arrach
    Lamer Str. 78
    93474 Arrach
    Tel. 09943/1035
    Mail: tourist@arrach.de

für Ihre engere Urlaubs-Wahl